Gemeinde Dogern

Seitenbereiche

  • HeaderImage
  • HeaderImage
  • HeaderImage

Seiteninhalt

Aktuelles

Neue Ausstellung in der Orangerie: Perspektivwechsel Arbeiten von Ulrike Donié

Perspektivwechsel
Arbeiten von Ulrike Donié
12. Juni bis 28. August 2022,
Orangerie im Hofgarten, Kirchberg an der Jagst

Unter dem Titel „Perspektivwechsel“ zeigt Raum für Pflanzen Arbeiten der 1961 in Saarbrücken geborenen und heute in Linz am Rhein lebenden Künstlerin Ulrike Donié.

Ulrike Donié arbeitet stilistisch zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion. Ihre Gemälde sind großformatig, farbgewaltig und vielschichtig. Ihre Bildsprache ist ausdrucksstark und greift zurück auf einen großen inneren Fundus an amorphen, organischen Formen, die sie altmeisterlich als Wechselspiel zwischen Vorder- und Hintergrund, Licht und Schatten, hell und dunkel komponiert.

Ihre Arbeiten rühren an elementare menschliche Erfahrungen, die der Tiefenpsychologe C.G. Jung als Archetypen im kollektiven Unbewussten verortet sieht. Diese sind nach Jung zwar universell, aber keineswegs eindeutig, sondern wie die menschliche Existenz selbst von Gegensätzen bestimmt. Entsprechend können die Bildinhalte je nach Betrachter und Perspektive ganz unterschiedlich wahrgenommen werden.

Die Daten:
Perspektivwechsel
12. Juni bis 28. August 2022
sonn- und feiertags 11- 18 Uhr
und nach Vereinbarung 
0 7954.8661

Schriftgrösse