Gemeinde Dogern

Seitenbereiche

  • HeaderImage
  • HeaderImage
  • HeaderImage

Seiteninhalt

Vergebene Aufträge nach VOB/A

Gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A informiert die Stadt Kirchberg/Jagst hier nach Zuschlagserteilung über Auftragsvergaben im Rahmen von

  • Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerbab einem Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer und
  • Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 € ohne Umsatzsteuer.

 
Die Informationen werden für die Dauer von 6 Monaten veröffentlicht.
 

Sanierung der August-Ludwig-Schlözer Schule, Gewerk: PCB-Sanierung Außenfassade

Auftraggeber:               Stadt Kirchberg/Jagst

Vergabeverfahren:         beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Ort:                             74592 Kirchberg, Schulstr. 1

Name des beauftragten Unternehmens: Firma SES GmbH, Waldbrunn

 

Sanierung der August-Ludwig-Schlözer Schule, Gewerk: Heizungstechnik

Auftraggeber:               Stadt Kirchberg/Jagst

Vergabeverfahren:         beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Ort:                             74592 Kirchberg, Schulstr. 1

Name des beauftragten Unternehmens: Alois Müller GmbH, Ungerhausen

 

Sanierung der August-Ludwig-Schlözer Schule, Gewerk: Fassadensanierung; Herstellung der Fugenschnitte

Auftraggeber:               Stadt Kirchberg/Jagst

Vergabeverfahren:         beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Ort:                             74592 Kirchberg, Schulstr. 1

Name des beauftragten Unternehmens: Firma Willi Böhmike Betonabbau, 74592 Kirchberg/Jagst

 

Umbau/Sanierung der Kindertageseinrichtung Kirchberg-Lendsiedel, Gewerk: Schadstoffsanierung (Rückbau Parkett)

Auftraggeber:               Stadt Kirchberg/Jagst

Vergabeverfahren:         beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Ort:                             74592 Kirchberg, Schulstr. 1

Name des beauftragten Unternehmens: Firma SES GmbH, 65620 Waldbrunn

Schriftgrösse