Gemeinde Dogern

Seitenbereiche

  • HeaderImage
  • HeaderImage
  • HeaderImage

Seiteninhalt

Aktuelles

Bilderrückschau auf den Bürgerempfang am 5. Februar 2020

Am 5. Februar 2020 hat die Stadtverwaltung Kirchberg zum zweiten Mal zu einem Bürgerempfang in die Festhalle eingeladen. Rund 200 Bürgerinnen und Bürger sind der Einladung gefolgt.

Musikalisch umrahmt wurde der Abend von
Musikalisch umrahmt wurde der Abend von "Johkurt und Paulaner".
Bürgermeister Stefan Ohr präsentierte einen kommunalpolitischen 
Rückblick vom Jahr 2019 und informierte über künftige Projekte.
Bürgermeister Stefan Ohr präsentierte einen kommunalpolitischen
Rückblick vom Jahr 2019 und informierte über künftige Projekte.

Die Weckelweiler
Die Weckelweiler "Wild-Dancers" vom Tanzzentrum Hohenlohe
zeigten ihr tänzerisches Können.
Auch die Stepptanz-Gruppe sorgte für reichlich Applaus.
Auch die Stepptanz-Gruppe sorgte für reichlich Applaus.
Den Ehrenpokal der Stadt Kirchberg erhielt in diesem Jahr 
das Tanzzentrum Hohenlohe zum 25-jährigen Jubiläum.
Den Ehrenpokal der Stadt Kirchberg erhielt in diesem Jahr
das Tanzzentrum Hohenlohe zum 25-jährigen Jubiläum.
Frau Grete Gonser gab dem Publikum einen Rückblick auf die 
letzten Jahre im Sandelschen Museum. 
15 Jahre war Frau Gonser dort als Leiterin tätig.
Frau Grete Gonser gab dem Publikum einen Rückblick auf die
letzten Jahre im Sandelschen Museum.
15 Jahre war Frau Gonser dort als Leiterin tätig.
Ralf Martius (Vorsitzender Museums- und Kulturverein) und Bürgermeister Stefan Ohr bedankten sich beim 
Ehepaar Gonser für das langjährige Engagement im Sandelschen Museum.
Ralf Martius (Vorsitzender Museums- und Kulturverein) und Bürgermeister Stefan Ohr bedankten sich beim
Ehepaar Gonser für das langjährige Engagement im Sandelschen Museum.
Auch die Tanzauftritte von Lilly Michl, Eja Veith, Lela Veith, 
Maja Kowalik und Arthur Graf konnten das Publikum begeistern.
Auch die Tanzauftritte von Lilly Michl, Eja Veith, Lela Veith,
Maja Kowalik und Arthur Graf konnten das Publikum begeistern.
Zum Schluss wurden die langjährigen Blutspender der Stadt Kirchberg geehrt:
Karl-Heinz Burkert (25maliges Blutspenden), Dorothee Vetter (10maliges Blutspenden), Martina Skibowski (10maliges Blutspenden) und Manfred Spring (75maliges Blutspenden). Auch Herr Schwab als Vertreter des DRK's bedankte sich bei den Spenderinnen und Spendern für Ihre Bereitschaft.
Zum Schluss wurden die langjährigen Blutspender der Stadt Kirchberg geehrt:
Karl-Heinz Burkert (25maliges Blutspenden), Dorothee Vetter (10maliges Blutspenden), Martina Skibowski (10maliges Blutspenden) und Manfred Spring (75maliges Blutspenden). Auch Herr Schwab als Vertreter des DRK's bedankte sich bei den Spenderinnen und Spendern für Ihre Bereitschaft.
Nach dem offiziellen Programm tauschten sich die Gäste bei Getränken und kleinen Häppchen aus.
Nach dem offiziellen Programm tauschten sich die Gäste bei Getränken und kleinen Häppchen aus.
Schriftgrösse